STEFAN BRAITO

Unsere Einladung



"Das Herz des Menschen verhärtet,
wenn es von der Natur getrennt ist."

- Standing Bear, Indianerhäuptling

Es ist heutzutage leicht sich in der Gesellslchaft und deren Trubel zu verlieren. Die moderne Gesellschaft lässt uns Menschen in einem Alltagstrott fallen, der uns zu erdrücken scheint.

Viele Menschen fühlen eine stille Verzweiflung. Sie spüren, dass es doch mehr geben muss, als ein Leben, das von Montag bis Freitag läuft, in dem man nur "funktionieren" soll und in dem nur das Ansammeln von materiellen Dingen zählt. Doch sie wissen nicht, wie sie sich aus diesem "Hamsterrad" befreien können.

Wir Menschen müssen erkennen, welche abstumpfenden und zum Teil sogar abtötenden Auswirkungen solch ein Alltagstrott für unser Leben und unseren Lebensgeist hat. Sicherlich gibt es nur wenige alternative Wege zu diesem modernen gesellschaftlichen Verlangen, aber wir können Schritte setzen, um die Auswirkungen dieses Alltagstrotts zu minimieren oder sogar zu überwinden.

Die Menschen von dem Trott des "Hamsterrads" zu befreien, heißt ihren Lebensgeist zu bewahren und zu beschützen. Wir müssen wieder lernen Begeisterung zu entwickeln, das Leben jeden Augenblick voll und ganz zu leben, nach wahren Abenteuern zu suchen und unserem Herzen folgen.

Wir sollen wieder lernen nach unserem Herzen zu leben. Wir sollen uns den Mut antrainieren, unsere Herzenswünsche und -träume zu verfolgen. Wir sollen mit Leichtigkeit und Fröhlichkeit das Leben meistern. Und wir sollen uns Kraft aus der Natur holen, um zu Harmonie und Gleichgewicht zurückzufinden.

In der Berglöwenschule werden Wege aufgezeigt, wie wir Menschen die "Kraft des Herzens" freisetzen und ihr wieder vertrauen lernen, damit sich Freude, Leichtigkeit und Begeisterung in unserem Leben ausbreitet.
Home |  italiano
drucken   empfehlen   favorisieren
Stefan Braito  ·  Deglerweg 1  ·  39040 Villnöß  ·  Tel: +39 348 0451211
eMail: contact.stefanbraito@gmail.com   ·   UID: IT02326790215